Es liess ein paar Tage auf sich warten, aber jetzt ist es da, das erste Baby des Jahres am AMEOS Spital Einsiedeln. Leandra heisst es, ein gesundes Mädchen von 2'830 Gramm Gewicht und 50 Zentimeter Grösse, und es erfreut sich bester Gesundheit. Konkret am 5. Januar 2023 um 8:11 Uhr erblickte Leandra das Licht der Welt. Selbstverständlich mit den besten Wünschen für das Mädchen und seine glücklichen Eltern wird es in den nächsten Tagen das AMEOS Spital Einsiedeln wieder verlassen.

Rund 300 Geburten verzeichnet das AMEOS Spital Einsiedeln jährlich, konkret 275 Geburten im Jahr 2022. Das umfassende Angebot der Geburtshilfe am AMEOS Spital Einsiedeln ist sicher ein Grund für die grosse Zahl von Geburten. Im Vordergrund stehen dabei schul- wie auch komplementärmedizinische Methoden und eine professionelle und individuelle Betreuung durch erfahrene Hebammen und Kinderärztinnen und -ärzte rund um die Uhr.