AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Neustadt in Holstein!
Für die Eltern-Kind-Behandlung des AMEOS Klinikum Neustadt suchen wir 

Sozialpädagogen (m/w/d)

Ihre Vorteile

  • Eigene Ausgestaltungsmöglichkeiten des pädagogischen Konzepts
  • Eine interessante Aufgabe mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildungen sowie eine individuelle Karriereplanung im Rahmen unseres Personalentwicklungskonzepts
  • Möglichkeiten sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Eltern-Kind-Bereichs zu beteiligen
  • Ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitendenrabatten (Corporate Benefits)
  • Kostenfreies Mitarbeitendenunterstützungsprogramm (pme Familienservice) sowie eine kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • Möglichkeit ein Fahrrad zu leasen (z.B. E-Bike) inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit
  • Ein Arbeitsplatz an der Ostsee in einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands mit guter Anbindung an die Städte Lübeck und Kiel; alle Schulformen sind vor Ort vorhanden

Ihre Aufgaben

  • Intensive pädagogische Arbeit mit jeweils 4 psychisch kranken Eltern und ihren Kindern (maximal 5 Kinder, Alter bis 6 Jahre)
  • Stärkung der Erziehungskompetenz und der emotionalen Bindung zum Kind
  • Zusammenarbeit und enger Austausch mit 2 erfahrenen Erzieher*innen, Ärzt*innen, Psycholog*innen und Fachpflegepersonal der Station, auf der die Eltern psychiatrisch behandelt werden

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Pädagogik (Bachelor, Diplom oder Master) und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Offenheit, Respekt und Interesse am Umgang mit psychisch erkranken Menschen
  • Sie haben den Wunsch, die Resilienz von Kindern in schwierigen Lebenssituationen zu fördern
  • Die Bereitschaft individuelle Netzwerke für die Familien aufzubauen durch Kooperation mit z.B. ambulanten Hilfen, stationären Eingliederungseinrichtungen, Jugendämtern
  • Sie haben Freude an interdisziplinärer Teamarbeit
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Ärztliche Direktor, Herr Dr. Daniel Ehmke, unter Tel. +49 (0) 4561 611-4611.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Berücksichtigt werden nur vollständige Bewerbungen, die inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse über unser Online-Bewerberportal eingereicht werden.
Folge uns auf Instagram@ameos_gruppe