Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Anklam und Ueckermünde!
Für die AMEOS Klinika Anklam und Ueckermünde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter (m/w/d) Medizincontrolling/Controlling

unbefristet in Vollzeit

Ihre Vorteile

Vielfalt: Eine abwechslungsreiche, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem frischen Team, in dem Sie sich aktiv miteinbringen können.
Gemeinschaft: Flache Hierarchien in einem kollegialen Umfeld.
Flexibilität: Eine attraktive Arbeitszeit, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Wissensfluss: Kostenübernahme von internen wie externen Fort- und Weiterbildungen sowie eine elektronische Fachbibliothek ermöglichen eine stetige Entwicklung nach neuen Standards.
Benefits: Attraktive Angebote für Mitarbeitende bei über 200 Top-Marken sowie Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit (u.a. Kurse, E-Bike-Leasing) gibt es obendrauf.

Ihre Aufgaben

  • Reporting für die Standorte im Bereich Medizincontrolling (MD, MD-Rückstellungen, Kodierzeiten, Verweildauersteuerung, Ad-hoc-Auswertungen)
  • Weiterentwicklung und Optimierung interner Berichtsstrukturen, Kennzahlen und Prozessen
  • Unterstützung/Begleitung bei der Umstellung KIS in 2023
  • Unterstützung/Begleitung bei der Einführung von IT-Tools (MD-Strukturprüfungen, Kodierunterstützung)
  • Unterstützung/Begleitung bei der Umsetzung der Anbindung an das MD-LE-Portal

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung, oder ein erfolgreich abgeschlossenes (krankenhaus-)betriebswirtschaftliches Studium (gerne mit Schwerpunkt Controlling)
  • Operative Erfahrung im Medizincontrolling u/o (krankenhaus-)betriebswirtschaftlichem Controlling
  • Ausgeprägte Zahlen- und IT-Affinität, Prozessverständnis sowie analytisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Kooperation und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (insbesondere MS-Excel), idealerweise Kenntnisse im Umgang mit SAP und einem KIS
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Regionalleiter Medizinentwicklung Region Nord, Herr Dr. Th. van Landeghem, unter Tel. +49 (0)4362 91-1237.

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit rund 17.000 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal.
Folge uns auf Instagram@ameos_gruppe