AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Heiligenhafen!
Für das Teilstationäre Wohnen für Menschen mit chronischer Suchterkrankung der AMEOS Eingliederung Heiligenhafen suchen wir einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

Ihre Vorteile

  • Interdisziplinäre Teamarbeit und ein spannendes Arbeitsfeld 
  • Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildungen sowie eine individuelle Karriereplanung im Rahmen unseres Personalentwicklungskonzepts
  • Möglichkeiten sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtungen aktiv zu beteiligen
  • Ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitendenrabatten (Corporate Benefits)
  • Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten sowie eine kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • Kostenfreies Mitarbeitendenunterstützungsprogramm (pme Familienservice)
  • Möglichkeit, ein Fahrrad zu leasen (z.B. E-Bike)
  • Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit

Ihre Aufgaben

  • Personenzentrierte Beratung der Klientinnen und Klienten zur Abstinenz von Suchtmitteln, Motivierung und Reflexion im Einzelsetting
  • Unterstützung der Klientinnen und Klienten im lebenspraktischen Bereich, z.B. Hilfen zum Aufbau einer individuellen Tages- und Wochenstruktur geben, Erstellung von Wochenplänen usw.
  • Unterstützung beim Aufbau und Erhalt von sozialen Kompetenzen und Kontakten, z.B. Vorbereitung von Treffen mit Angehörigen, Förderung von Interessen und Neigungen im sportlichen, kreativen und kulturellen Bereich usw.
  • Unterstützung bei der Gesundheitserhaltung und Gesundheitsförderung, z.B. Unterstützung im Bereich Krisenmanagement, Krisenintervention, Unterstützung bei Arztbesuchen
  • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, z.B. Freizeitgestaltung
  • Individuelle Unterstützung der Klientinnen und Klienten im Bereich Institutionen und Behörden 
  • Unterstützung im Bereich der Zukunftsplanung, z.B. bei der beruflichen oder schulischen Förderung 
  • Erstellung von individuellen Hilfeplänen und Entwicklungsberichten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Psychologie (Bachelor, Diplom oder Master)  und haben Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Suchterkrankung (ggf. mit psychischer Komorbidität), bevorzugt mit Zusatzqualifikation
  • Sie orientieren sich flexibel an den Bedürfnissen und Ressourcen der Klientinnen und Klienten, integrieren diese in eine konstruktive Hilfeplanung und begleiten den gesamten Betreuungsprozess
  • Sie zeigen Kreativität, Empathie und Einsatzbereitschaft
  • Sie haben ein spezielles Interesse an der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben innerhalb eines neuen Teams und verfügen über eine wertschätzende Einstellung gegenüber den Klientinnen und Klienten
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die Leiterin der Eingliederung Heiligenhafen,
Frau Lena Geffken, unter Tel. +49 (0)4362 91-1602.

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit rund 17.000 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal.
Folge uns auf Instagram@ameos_gruppe