AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Osnabrück!
Für das AMEOS Klinikum Osnabrück suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Sozialarbeiter /
Sozialpädagogen (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, befristet für 2 Jahre

Was wir Ihnen bieten

Vielfalt: Ein spannendes, verantwortungsvolles und herausforderndes Aufgabengebiet mit großem Gestaltungspotenzial.
Guter Start: Eine engmaschige und persönliche Einarbeitung. 
Flexibilität: Attraktive und familienfreundliche Arbeitszeiten schaffen Balance.
Wissensfluss: Sowohl über interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten als auch Bequem von Zuhause aus über unsere elektronische Fachbibliothek - bei uns lernt man nie aus!
Benefits: Attraktive Mitarbeitendenangebote bei über 250 Top-Marken sowie Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit (u. a. Hansefit, Eurorad).

Ihre Aufgaben

  • Auskunfts- und Beratungsgespräche
  • Kontaktaufnahme und Vermittlung zu Behörden, Kostenträgern, weiterbehandelnden Ärzten (m/w/d), Fachberatungsstellen (m/w/d), Therapieeinrichtungen, soziotherapeutischen Übergangseinrichtungen, Betreutem Wohnen etc.
  • Kompetenztraining im Rahmen konkreter Einzelfallhilfe (z. B. Antragstellungen, Umgang mit Behörden, finanzielle Sicherung des Lebensunterhaltes)
  • Sozialtherapeutische Hilfen im Einzelfall (z. B. Begleitung bei Behördengängen oder Vorstellungsterminen, Beratung der Patienten (m/w/d) und deren angehörende Verwandte, Orientierungshilfen für die Zeit nach der Entlassung)
  • Entlassungsvorbereitung, Planung, Veranlassung und Organisation von Nachsorgehilfe und Weiterbehandlung (ambulante/teilstationäre/stationäre weiterführende Maßnahmen)
  • Therapeutische Einzel- und Gruppengespräche
  • Mitarbeit in einrichtungsübergreifenden Arbeitsgruppen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Dipl./B.A.)
  • Offene und wertschätzende Grundeinstellung und Freude am  Umgang mit Patienten (m/w/d)
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Kenntnisse im SGB, insb. Leistungen der Kranken- und Pflegekassen, Rentenversicherung, usw.
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • EDV-Kenntnisse
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die Leiterin des Sozialdienstes, Frau Lone Aaroe,
unter Tel. +49 (0)541 31389103.

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten Sie mit rund 17.000 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen.

Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt.
Folge uns auf Instagram@ameos_gruppe