AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Bremerhaven!
Für das AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Chefarzt (m/w/d) in der Gefäßchirurgie

in Vollzeit, unbefristet

Was wir Ihnen bieten

Unser Standort: Die technisch umfangreiche Ausstattung am AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven umfasst neben der kompletten gefäßchirurgischen Diagnostik (Duplex- und Dopplersonographie, Angiographie, CT, Phlebographie) auch moderne sowie interventionelle Therapieangebote. Behandlungsstrategien werden mit Fokus auf die bestmögliche Patient*innenversorgung interdisziplinär entwickelt und umgesetzt.
Unsere klinischen Schwerpunkte: Neben der Chirurgie der Arterien werden in der Klinik für Gefäßchirurgie auch die gesamte Venenchirurgie und die Shuntchirurgie für Dialysepatient*innen vorgehalten.
Perspektive: Eine interessante Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum sowie persönlicher Weiterentwicklung durch Führungskräfteprogramme.
Flexibilität: Attraktive Arbeitszeiten schaffen Balance. 
Gemeinschaft: Kollegiale und familiäre Arbeit in einem motivierten Team. Möglichkeit der ambulanten Versorgung von Patient*innen über unsere MVZ-Strukturen in Bremerhaven.
Wissensfluss: Kostenübernahme von internen wie externen Fort- und Weiterbildungen sowie eine elektronische Fachbibliothek ermöglichen eine stetige Entwicklung nach neuesten Standards.
Benefits: Attraktive Mitarbeitendenangebote bei über 250 Top-Marken sowie Maßnahmen zur Prävention und Förderungen Ihrer Gesundheit (u.a. Hansefit, Eurorad).

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie
  • Weiterentwicklung des Leistungsspektrums der Klinik
  • Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Hauses
  • Teilnahme am operativen Betrieb
  • Durchführung der ärztlichen Weiterbildung und Entwicklung des Teams

Ihr Profil

  • Sie sind eine begeisterungsfähige, verantwortungsbewusste, souveräne Persönlichkeit mit abgeschlossener Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie sowie mit mehrjähriger Leitungserfahrung
  • Sie engagieren sich in der fachspezifischen Fort- und Weiterbildung und erfüllen die Voraussetzung zur Erteilung der vollen Weiterbildungsermächtigung für den Bereich Gefäßchirurgie
  • Sie haben eine teamorientierte Arbeitsweise, Erfahrung in der Anleitung von Mitarbeitenden und in der Strukturierung von Arbeitsabläufen. Dabei behalten Sie sowohl die Bedürfnisse von Patient*innen als auch wirtschaftliche Kriterien im Blick
  • Sie verfügen über ein starkes Engagement für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen im Haus sowie der AMEOS Gruppe und pflegen Kontakt mit niedergelassenen Ärzt*innen der Region
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern der Krankenhausdirektor, Herr Henning F. Redlin,
unter Tel. +49 (0)471 182-1318. 

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit 15.700 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen.

Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt.
Folge uns auf Instagram@ameos_gruppe